Ingenieurbüro save energy consult

Treppe stehend (nachher)
Dipl.- Ing. André Fröhlich

Person

  • 1986 Diplom-Ingenieur Elektro- und Regelungstechnik
  • 1991 Weiterbildung Betriebswirt Marketing
  • 1992-1994 Fachberater im Heizungs-/Sanitärgroßhandel
  • 1994-2000 Schulungs- und Vertriebsingenieur / Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
  • 2000-2006 Regionaler Vertriebsleiter Berlin / Techem Energy Contracting GmbH
  • ab 2006 freiberuflicher Ingenieur, siehe Profil


Fon:
Fax:
Mobil:
Mail:

030 - 50 17 86 00
030 - 50 17 86 01
0152 - 08 51 44 59
info@save-energy-consult.de

Hönower Str. 35 PF 63
10318 Berlin

Profil

Bürogründung 2006

Schwerpunkttätigkeit: Analyse der Endenergieversorgungslösung von Liegenschaften, Bewertung der Heizungsanlagen und der eingegangenen Verpflichtungen (Ist-Situation) hinsichtlich Preisstellung, Vertragsbedingungen und Optimierungspotential.

Effizienzkontrolle, Mängelbeseitigung, Eigenständige Vertragsverhandlung mit Versorgern und Betreibern zur Ausschöpfung des Optimierungspotentials.

Erarbeitung alternativer Versorgungsmodelle, insbesondere bei auslaufenden Versorgungsverträgen. Objektbezogene, hersteller- und lieferantenunabhängige energetische Vorplanung. Machbarkeits-, Kosten- und Wirtschaftlichkeitsanalysen, Fördermittelberatung.

Ausschreibung von Energieversorgungsprojekten, Beratung zu Fern- und Nahversorgungsverträgen (Contracting/Wärmelieferung), eigenständige und zielorientierte End- oder Nachverhandlung von Versorgungsverträgen zur

Senkung der Energiekosten, Erhöhung der Rendite, bzw. Schaffung von Mehrwert.

Projektleitung und/oder -begleitung in der Umsetzungsphase, Bündelung der Ergebnisse der Arbeit von Fachplanung und Energieberatung zu einem (budgetierten) Handlungskonzept für Eigentümer und Verwalter.

Bau- und Budgetüberwachung.

Schulungen zur Praxis im Umgang mit Contractinganbietern

 

Praxis

Facettenreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis des Modernisierungs- und Energieliefergeschäftes.

Zahlreiche Projekte aller Größenordnungen ( 100 kW – 10 MW) der Einführung von Wärmeliefercontracting (Ausschreibung, Baubegleitung, Abnahme).

Komplexe Projekte zur Optimierung von Contracting-Poolverträgen mit Gas- und Öl-Kesselanlagen, BHKW und Fernwärme im Wohnungsbestand (Informationen auf Anfrage).